Sie sind hier: Home » Aktuell » Osterbrief

Osterbrief

Flims, 26. März 2018


Sehr geehrte Mitglieder, Spenderinnen und Spender

Die überaus schneereiche Wintersaison 2017/18 geht langsam dem Ende zu, auch wenn es noch eine Weile dauern wird, bis in der Höhe der letzte Schnee geschmolzen sein wird. Der Vorstand des Vereins Pro Flims-Cassons möchte Sie noch vor Ostern über seine Aktivitäten sowie über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

Viel ist in den letzten Monaten über die sich ständig ändernden Seilbahnpläne der Weissen Arena Gruppe (WAG) geschrieben worden. Noch mehr wurde allerdings in der Gemeinde darüber spekuliert, wie realistisch die Chancen für eine rasche und sinnvolle Erschliessung des Cassons stehen. Neben den finanziellen Mitteln spielen auch die einzelnen Bewilligungsverfahren sowie die Bereitschaft des Stimmvolks eine Rolle, ein entsprechendes Projekt zu unterstützen. Unser Vorstand hat in der letzten Zeit versucht, auf dem aktuellen Stand der Dinge zu sein, was jedoch angesichts der komplexen Thematik und der äusserst passiven Informationspolitik der WAG und der Gemeinde Flims sehr schwierig ist. Allerdings haben wir in verschiedenen Gesprächen mit den Verantwortlichen immer wieder bekräftigt, dass es Sache der Gemeinde ist, die WAG in die Pflicht zu nehmen. Dies, um den Interessen der Einwohner, unserer Gäste sowie unserem Vereinsziel Nachachtung zu verschaffen: die rasche bahntechnische Erschliessung des Cassons.

Auch wenn es momentan nicht viel Neues zu berichten gibt, möchten wir unseren Mitgliedern, Spenderinnen und Spender dennoch versichern, dass wir die Situation aufmerksam verfolgen und uns wo möglich aktiv in den Prozess einbringen werden. Wir orientieren Sie weiterhin über die aktuelle Entwicklung.

Mit den besten Wünschen für die bevorstehende Frühlings- und Sommerzeitzeit verbleibe ich auch im Namen des Vorstandes

mit freundlichen Grüssen

Ihr Präsident

Arno Krucker