Sie sind hier: Home » Aktuell » Osterbrief

Osterbrief

Flims, 16. April 2019


Liebe Mitglieder, liebe Spenderinnen und Spender


Am 8. April 2019 haben die Weisse Arena Gruppe (WAG) und die Gemeinde Flims eine Orientierungsversammlung zum „Weltkulturerbe Sardona„ und zur Erschliessung des Cassons bis nach „Ils Cugns„ durchgeführt. Am 19. Mai 2019 werden die Flimser Stimmberechtigten über einen 20-Mio.-Gemeindebeitrag entscheiden, der Voraussetzung zur Realisierung des Gesamtprojektes ist.

Im Wesentlichen wurde der Projektstand bestätigt, wie er von uns im letzten Weihnachtsbrief beschrieben wurde. Es wurden weitere Angaben zur Organisation und zum Zeitplan der Realisierung bekannt (Inbetriebnahme Sommersaison 2023). Das Gesamtprojekt schlägt mit 80 Millionen Franken zu Buche, wovon die Weisse Arena AG und die Gemeinde Flims je 20 Millionen beisteuern sollen. Die restlichen 40 Millionen Franken sollen über Bankkredite und Beiträge Dritter finanziert werden. Die Präsentation kann auf http://www.gemeinde-flims.ch/data/pages/documents/Pr_sentation-1.pdf eingesehen werden.

Pro Flims-Cassons unterstützt die Vorlage im Sinne unserer bisherigen Zielsetzung: die möglichst rasche Erschliessung des Cassons. Nachdem an der Orientierungsversammlung kein klares Statement zur Zukunft von Foppa erhältlich war, werden wir uns auf dieses Thema fokussieren müssen. Nach der Abstimmung im Mai wollen wir eine genaue Lagebeurteilung vornehmen und das weitere Vorgehen beschliessen. Gleichzeitig werden wir vom Vorstand unsere Kontakte mit Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde, der WAG sowie den örtlichen Verbänden und Vereinen intensivieren. Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden.

Ich wünsche Ihnen im Namen des Vorstands frohe Ostern und viele herrliche Frühlingstage.


Ihr Präsident
Arno Krucker