Sie sind hier: Home » Aktuell » Osterbrief

Osterbrief

Flims, 6. April 2020


Liebe Mitglieder, liebe Spenderinnen und Spender

Unsere diesjährige Osterinformation steht im Zeichen der Corona-Krise. Diese be-stimmt gegenwärtig den Gang unseres Alltags, will heissen: es herrscht ein weitge-hender gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Stillstand. Jeder von uns ist verunsichert und besorgt über das, was noch auf uns zukommt. In dieser Situation ist es verständ-lich, dass das Erschliessungsprojekt Cassons in den Hintergrund der persönlichen und öffentlichen Wahrnehmung rückt.

Dennoch ein kurzes Update über den Stand der Dinge. Im Weihnachtsbrief hatten wir auf die erfreuliche Integration der Foppa in das neueste Erschliessungsprojekt hinge-wiesen. Gleichzeitig äusserten wir aber Zweifel betreffend die Einhaltung des Zeit-plans, weshalb wir von der Cassons AG (Bauherrin der Anlage) diesbezügliche Infor-mationen wünschten. Der Verwaltungsrat der Cassons AG beschied uns, dass die Projektierungsarbeiten bei allen involvierten Stellen (Weisse Arena AG, Seilbahn-bauer, Gemeinde, Region, Kanton) auf Hochtouren liefen. Die notwendigen Auflagen seien in Vorbereitung, sodass sie zeitgerecht erfolgen können. Die Cassons AG sei optimistisch, dass der ambitionierte Zeitplan, vorbehältlich allfälliger Einsprachen, ein-gehalten werden kann. Allerdings wurden diese allgemeinen Aussagen nicht spezifi-ziert, sodass ein konkretes Bild über den tatsächlichen Stand der Planung für Aussen-stehende unmöglich ist. Dieser Umstand bestärkt unseren Zweifel am Zeitplan und letztlich generell am Realisierungswillen.

Im Weiteren haben wir wiederholt auf die ungünstige Positionierung der Bergstation Ils Cugns hingewiesen. Wesentlich attraktiver wäre die Erschliessung des Cassons-Grates, wie sie unser Verein schon immer vertrat. Die Cassons AG liess uns wissen, dass sie keine erneute Grundsatzdiskussion über Änderungen des Projektes will und begründet dies mit der grossen Zustimmung zum nun verbesserten Projekt.

Nach all den Irrungen und Kehrtwendungen der letzten 10 Jahre befürchten wir einen dauerhaften Stillstand in Sachen Cassons-Erschliessung. Wir werden uns weiterhin mit den verfügbaren Mitteln dagegen wehren. Dazu brauchen wir die Hilfe der Flimser Öffentlichkeit.

Die kommenden Ostertage erleben wir alle in ungewohntem Rahmen. Mögen sie In-spiration sein, dem Leben neue positive Sichtweisen und Verhalten zu eröffnen. Vor allem wünsche ich Ihnen im Namen des Vorstandes, gesund und hoffnungsvoll zu bleiben.


Ihr Präsident
Arno Krucker

Save the Date: Samstag, 3. Oktober 2020 Mitgliederversammlung